Blended-Learning für Frauen in Führung – Female Leadership

Frauen in Führung – Fit für die Zukunft

Sie gestaltet den Wandel!

Frauen in Führung: Der Weg zu Female Leadership 

In einer Welt, die sich ständig verändert, ist es von entscheidender Bedeutung, dass Frauen in Führungspositionen die notwendigen Fähigkeiten entwickeln und vertiefen, um erfolgreich zu sein. Das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gGmbH (BNW) und die Unternehmerverbände Niedersachsen e.V. (UVN) haben erkannt, dass die Förderung von Female Leadership von großer Bedeutung ist und daher ein Programm entwickelt, um Frauen in Leitungspositionen dabei zu unterstützen, sich auf ihre Zukunft vorzubereiten. 

Female Leadership Kurs: Zukunftsfähige Führungskompetenzen 

Der Kurs „Frauen in Führung“ bietet ein außergewöhnliches Konzept: Zukunftsweisende Themen rund um Future Skills werden durch innovative Lehrmethoden und praxisnahe Fallstudien vermittelt, um Frauen in Leitungspositionen optimal auf die Herausforderungen von morgen vorzubereiten. Unsere Führungskräfteentwicklung für Frauen bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr volles Potenzial auszuschöpfen und sich zu einer selbstbewussten und erfolgreichen Managerin zu entwickeln. 

Eine Community zum Networking für Frauen in Führungspositionen 

Networking ist hierbei ein wesentlicher Bestandteil unserer Programme. Durch aktive Teilnahme an unseren Seminaren für Frauen in Leitungspositionen erwerben Sie nicht nur wertvolles Fachwissen, sondern werden auch Teil einer inspirierenden female leadership community, die sich gegenseitig unterstützt und stärkt. Der Austausch von Erfahrungen, Impulsen und Best Practices innerhalb dieses Netzwerkes ist von unschätzbarem Wert für Ihren weiteren beruflichen Erfolg. 

Female Leadership Seminar: Die Karrierechance für Frauen 

Erfahren und lernen Sie, wie Sie Ihre vielfältigen Potenziale, Kompetenzen und Talente verbessern und für Ihr Unternehmen – und die eigenen Karriereziele – wirkungsvoll einsetzen. Als Führungskraft ist es entscheidend, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln und sich in einer ständig verändernden Arbeitswelt zu behaupten. Unser Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit den neuesten Trends und Entwicklungen vertraut zu machen und Ihre Fähigkeiten weiter zu vertiefen.  

Kurs für Frauen in Leitungsfunktion: Flexibles Lernen mit Blended Learning 

Lernen Sie durch „Frauen in Führung“ die beste Kombination aus persönlicher Entwicklung und unverzichtbarem Networking. Das gelingt am besten durch die Nutzung von Blended Learning – einer effektiven Kombination aus Online- und Präsenzveranstaltungen. Dadurch bieten wir Ihnen maximale Flexibilität und ermöglichen es, Ihr Lernen Ihren individuellen Bedürfnissen anzupassen. Die Lehrmethode ermöglicht es Ihnen, Ihr Wissen zu vertiefen und gleichzeitig Beruf und Privatleben unter einen Hut zu bringen.

Frauen in Führung: Unterstützung durch Erfahrung 

Wir freuen uns, mit Jasmin Arbabian-Vogel eine erfolgreiche Unternehmerin als Schirmherrin gewonnen zu haben. Frau Arbabian-Vogel ist geschäftsführende Gesellschafterin der „Interkultureller Sozialdienst GmbH“

Jasmin Arbabian-Vogel

Jasmin Arbabian-Vogel, Präsidentin VdU

und Verbandspräsidentin des „Verbands deutscher Unternehmerinnen“. Ihre Erfahrungen und ihr Engagement für die Förderung von Frauen in Führungspositionen sind eine wertvolle Bereicherung für unser Programm und inspirierten bereits viele Frauen dazu, ihre eigenen Karriereziele weiter zu verfolgen und voranzutreiben. 

Melden Sie sich noch heute für unser Seminar für Frauen in Leitungspositionen an und investieren Sie in Ihre berufliche Weiterentwicklung. Gemeinsam werden wir Ihre Führungskompetenzen stärken und Ihnen die richtigen Werkzeuge an die Hand geben, um in einer zunehmend anspruchsvollen Geschäftswelt erfolgreich zu sein. 

Das BNW ist Ihr Partner auf dem Weg zu einer erfolgreichen Karriere in Sachen Female Leadership. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich in einer unterstützenden und inspirierenden Umgebung weiterzuentwickeln und Teil einer wachsenden Gemeinschaft von Karrierefrauen zu werden, die die Zukunft der Arbeit aktiv mitgestalten. 

 

In Kooperation mit

Frauen in Führung – Fit für die Zukunft

 

 

 

  •   Interview mit Mira C. Mühlenhof

  •   Inhalte

      Auftakt und Modul 1 Führungskräfteentwicklung und Selbstmanagement (1) – Selbstreflexion
      • Reflexion und Spiegeln der eigenen Führungspersönlichkeit
      • Rolle, Ziele, Haltung – den eigenen Weg finden
      • Meine Motive und Motivation als Führungskraft
      • Selbstmanagement – unbewusste Muster aufdecken
      • Eigene Führungskompetenzen stärken, verborgene Potenziale entdecken und ans Licht bringen
      • Authentizität und Selbstbewusstsein
      • Das eigene Führungsverhalten und der passende Führungsstil
      • Das neue „normal“ – wie wirke ich vor der Kamera? / Führen über Distanz
      Modul 2 Führungskräfteentwicklung und Selbstmanagement (2) – Mein Umgang mit Mitarbeitenden
      • Meine Motive und Motivation als Führungskraft
      • Selbstmanagement – (unbewusste) Muster aufdecken
      • Souverän mit den eigenen Emotionen umgehen
      • Der eigene Umgang mit Disruption und Verunsicherung
      • Komplexität managen - Selbstcoaching als Führungskraft und Coach der Mitarbeitenden
      • Eigenverantwortung und Entscheidungskompetenz
      • Vertrauen entwickeln/Delegation
      • Rollen, Ziele, Haltungen – den gemeinsamen Weg finden
      Modul 3 Kommunikation und Zusammenarbeit / Konflikt
      • Grundlagen der Kommunikationspsychologie
      • Der eigene Kommunikationsstil und die Entwicklung der eigenen Sprache
      • Umgang mit Emotionen
      • Mitarbeitende typgerecht ansprechen und motivieren / die Dynamik unterschiedlicher Teams beachten
      • Feedback und Kritik
      • Persönliche Verhaltensmuster und Wechselwirkungen mit Konfliktmustern von anderen
      • Virtuelle Teambildung – so führen Sie Teams auch aus der Ferne zum Erfolg
      • Umgang mit Emotionen von Mitarbeitenden
      • Vermeidung von Fronten zwischen Office/Werk und Home-Office
      Modul 4 Management / Effizienz und Effektivität
      • Strategie/-entwicklung: von der Vision zum strategischen Planungsprozess
      • Prinzipien und Bedingungen für Innovationen
      • Operational Excellence Methoden: Ziele, Kennzahlen, Performance Board, Performance Dialog, Go&See
      • Die Feinde der Effizienz kennenlernen
      • Entwicklung von Zielen und Umsetzung in Prozessen
      • Kontinuierliche Verbesserung etablieren
      Modul 5 Organisationen in der digitalen Transformation
      • Werte und Haltung: wie der Start in die digitale Transformation gelingt
      • Umgang mit Chancen und Risiken von 4.0-Projekten
      • Schlüsselkompetenzen für ein agiles Umfeld entwickeln
      • Konsequente Orientierung an externem Feedback und Kundennutzen
      • Agiles, iteratives Handeln - ausprobieren, implementieren, Fehler aushalten
      • Indikatoren für die Überlastung
      • Wo und wie anfangen? Wer macht mit (Stuffing)? Und wohin geht´s?
      • Multipliktor*innen für die digitale Transformation entwickeln
      Modul 6 Abschluss – UVN Review-Workshop und Networking
      • UVN lädt zum Workshop ein - mit den aktuellen und ehemaligen Teilnehmerinnen der Seminarreihe
      • Vertiefung und Erfahrungsaustausch zu den Seminarthemen und dem Transfer in die Praxis
      • Moderierte Worshopsequenzen mit Mira Mühlenhof
      • Networking
  •   Nutzen

      • Sie bauen Ihre Kompetenzen in den Bereichen der Mitarbeiter*innenführung, Management und Kommunikation aus und positionieren sich als Führungskraft mit Future-Skills.
      • Sie lernen, Ihre Potenziale als Führungskraft zu nutzen.
      • Sie qualifizieren sich für die Übernahme verantwortungsvoller Aufgaben u.a. im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung und der Entwicklung neuer Arbeitsformen.
      • Das modular aufgebaute Trainingsprogramm begleitet Ihre Entwicklung Schritt für Schritt und unterstützt Sie bei dem Transfer in die Praxis.
      • Die Trainerinnen stehen Ihnen während des gesamten Zeitraums der Qualifizierung mit Rat und Tat zur Seite.
      • Sie profitieren von der Erfahrung eines professionellen Teams.
  •   Methoden

      Impulsvorträge, kollegialer Erfahrungsaustausch, erfahrungsorientierte Übungen mit Reflexion, Einzel- und Gruppenarbeit, Handlungsempfehlungen Die modular aufgebauten Inhalte werden Ihnen Schritt für Schritt von zwei sehr erfahrenen Trainerinnen aus der Praxis vermittelt. Ihr besonderer Mehrwert: Durch das Blended-Learning-Format wird über den gesamten Zeitraum eine individuelle Lernbegleitung und das Arbeiten in Lerngruppen/Lerntandems ermöglicht. Sie erhalten dadurch in regelmäßigen Abständen persönliche Rückmeldung und können sich jederzeit mit anderen Teilnehmerinnen zu den von Ihnen ausgewählten Themen austauschen. Parallel dazu können Sie an sämtlichen Netzwerk-Treffen des UVN teilnehmen und erhalten wertvolle Insights aus der Unternehmenspraxis.
  •   Zielgruppe

      Qualifizierte Fachkräfte auf dem Weg zur Führungskraft, Teamleiterinnen, Führungskräfte mit wenig Führungserfahrung
  •   Trainer*in

      Mira Christine Mühlenhof

      Expertin für intrinsische Motivation,  Autorin und Erkenntnis-Coach

      Geschäftsführende Gesellschafterin der Key to see-Akademie

       

      Trainingsschwerpunkte

      • Emotionale Kompetenz
      • Persönlichkeit und Wirkung
      • Führungskräfteentwicklung
      • Team-Coaching, Team-Building

      Berufliche Erfahrungen

      • Seit 2020 Dozentin an der Technischen Universität Braunschweig
      • Seit 2013 Geschäftsführung und Ausbildungsleitung im eigenen Unternehmen: Key to see® - die Enneagramm-Akademie (Institut zur Erforschung des inneren Antriebs des Menschen)
      • Seit 2011 Beraterin und Coach
      • 15 Jahre Tätigkeit als Journalistin in Radio, TV, online und Print (mit Führungsverantwortung)
      • 10 Jahre Tätigkeit als freie PR-Beraterin

      Ausbildung und Qualifikationen

      • Transaktionsanalyse-Beraterin
      • Systemischer Coach
      • NLP-Practitioner und wingwave-Coach
      • Enneagramm-Expertin
      • 1995-2002 Studium Germanistik, Religionswissenschaften und Sozialpsychologie - Abschluss mit Magistra Artium
      und

      Nancy Franke

      E.ON Energie Deutschland GmbH,

      Operational Excellence Agile Coach

       

      Trainingsschwerpunkte

      • Softskills, Methoden und Stressreduzierung
      • Trainings zur Anwendung von OE-Methoden und agilen Methoden
      • Train the Trainer- Seminare und Workshops
      • Führungskräftecoaching
      • Begleitung von Teams in Veränderungsprozessen inkl. Nachbetreuung
      • Moderation von Meetings und Vorstandsveranstaltungen

      Berufliche Erfahrungen

      • EON Energie Deutschland GmbH: Operational Excellence Agile Coach
      • Abstellung zum Bayernwerk Netz GmbH: Bereich Personalentwicklung
      • Abstellung in ein Konzernprojekt: Change-Management mit dem Schwerpunkt Kundenorientierung und Digitalisierung

      Ausbildung und Qualifikationen

      • Systemisches Führen
      • NLP- Ausbildung bis zum Business Master
      • Ausbildung zur zertifizierten Mediatorin
      • Stressreduzierungstrainerin
      • Rhetoriktrainerin, Coach- und Managementtrainerin
      • Executive Master of Business Administration; Euregio Hochschule, Belgien
      • Ausbildung zur Industriekauffrau
  •   Enthaltene Leistungen

      • Mittagessen
      • kalte und warme Tagungsgetränke
      • Seminarunterlagen
  •   Ablauf

      Modul 1: 16./17.08.2024 Frau Mühlenhof Modul 2: 27./28.09.2024 Frau Mühlenhof Modul 3: 08./09.11.2024 Frau Mühlenhof Modul 4: 10./11.01.2025 Frau Franke Modul 5: 21./22.02.2025 Frau Franke Modul 6: 15.03.2025 Frau Mühlenhof jeweils 09:00 bis 17:00 Uhr
  •   Weitere Hinweise

      Gestalten Sie mit uns den niedersächsischen Strukturwandel: Mit diesem Trainingsprogramm speziell für Frauen beherrschen Sie die zentralen Future Skills und gehen erfolgreich in Führung! Eine Zusammenarbeit der Unternehmerverbände Niedersachsen e.V. mit dem Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft gemeinnützige GmbH

 

Kundinnenfeedback

 

Dr. Andrea Herrmann
Study Director Aquatic Ecotoxicology
NOACK Laboratorien GmbH

“Ich habe am Führungskräfteseminar „Frauen in Führung“ teilgenommen und bin mehr als begeistert.

Der Austausch in der unglaublich netten und unterstützenden Gruppe und der tolle Input der beiden hervorragenden Trainerinnen auf so vielen Ebenen haben für mich viel verändert und mir ganz andere Perspektiven und Blickwinkel aufgezeigt. Ich bin persönlich und beruflich sehr gewachsen und kann das Seminar nur von Herzen weiterempfehlen.”

 

 

Iljana Raute
Niederlassungsleiterin Niedersachsen
Hypo Vereinsbank

„Ich habe am Führungskräfteentwicklungsprogramm “Frauen in Führung” teilgenommen. Das war eine sehr gute Wahl. Da Format ist sehr zu empfehlen. Es bietet viel Raum für eine individuelle Gestaltung und Coaching. Wir sind eine tolle Truppe und haben auch viel Spaß bei allem Input 😉.“

 

 

 

Christine Wüsteney
Teilnehmerin der Führungskräfteentwicklungsreihe „Frauen in Führung“

 

„’Für Frauen von Frauen’ – Wir stehen vor dem letzten Modul und ich habe bereits so viel gelernt und mitgenommen. Ganz nebenbei dazu noch wundervolle Menschen kennengelernt. Egal, ob Du neu bist in der Rolle als Führungskraft oder bereits ein alter Hase – der Kurs ist eine echte Bereicherung!”

 

 

Ihre Vorteile

Kostenlos stornierbar bis 28 Tage vor Beginn
Speziell für Unternehmen & Berufstätige
Auch als Inhouse Schulung durchführbar

Kontaktieren Sie uns!

0511 96167-10
seminare@bnw.de
Fragen zum Seminar
Förderinformationen
Preise und Leistungen

Format

Blended-Learning

Teilnehmeranzahl auswählen

Teilnehmer*in

Seminar buchen

pro Teilnehmer*in

Ihre Vorteile

Kostenlos stornierbar bis 28 Tage vor Beginn
Speziell für Unternehmen & Berufstätige
Auch als Inhouse Schulung durchführbar

Kontaktieren Sie uns!

0511 96167-10
seminare@bnw.de
Fragen zum Seminar
Förderinformationen
Preise und Leistungen

Kürzlich angesehene Seminare