Vom Kollegen zum Vorgesetzten – Grundlagentraining

Wie Sie erfolgreich in Ihre neue Führungsrolle starten
✅ Kostenlos stornierbar bis 28 Tage vor Beginn
✅ Speziell für Unternehmen & Berufstätige
✅ Auch als Inhouse Schulung durchführbar
Präsenz- oder Online Seminar

Teilnehmer*in

890,00

Auswahl zurücksetzen

    Ihre neue Führungsrolle wartet auf Sie oder Sie sind seit kurzer Zeit in dieser Position? Dann stehen Sie jetzt vor neuen Herausforderungen und Mitarbeiter*innen wie Vorgesetzte setzen andere Erwartungen in Sie.

    In diesem Seminar bereiten Sie sich gezielt auf diese neue Herausforderung vor und erfahren das Einmaleins des Führens. Sie bekommen Führungsgrundsätze, -stile, -methoden und -werkzeuge an die Hand, mit denen Sie Sicherheit gewinnen und Ihre Wirksamkeit erhöhen. Praxisorientiert trainieren Sie den konstruktiven Umgang mit Konflikten sowie mit Nähe und Distanz. Wertschätzendes Feedback wird ein Mittel Ihrer guten Führung. So stärken Sie Ihre Führungskompetenz.

     

  •   Inhalte

      Inhalte

      Führung (Grundlagen)

      • Prinzipien einer guten Führung
      • Rollen einer Führungskraft
      • Schwierige Führungssituationen: Was geht und was geht nicht?
      • Ziele erkennen, artikulieren und erreichen
      • Fingerspitzengefühl ist gefragt: So führen Sie Mitarbeitende und Teams

      Kommunikation (Grundlagen)

      • Grundlagen und Wirkungen der Kommunikation
      • Kommunikation als Führungsmittel
      • Wertschätzend kommunizieren: Bedeutung von Feedback als Führungsinstrument
      • Die Kraft der Worte: Mit achtsamer Kommunikation erfolgreich zusammenarbeiten

      Motivation

      • Motivation braucht Motive: Wo stehen Sie und Ihre Mitarbeitenden?
      • Motivationen und Demotivationen erkennen und steuern
      • Eigen- und Fremdantrieb nutzbar machen

      Konflikte

      • Konflikte erkennen: Heiße und kalte Konflikte
      • Konfliktverhalten reflektieren
      • Konflikte haben Potenzial: Wie Sie Konflikte konstruktiv behandeln können (Fallbeispiele)
      • Wenn es mal schwierig wird: Strategien für Krisenzeiten
  •   Nutzen

      Nutzen

      • Sie bereiten sich sehr gut auf die neue Rolle vor.
      • Ihre Führungskompetenz und Belastbarkeit nehmen zu.
      • Gelassener Umgang mit Ihren Mitmenschen und Situationen.
      • Sie nutzen das vorhandene Konfliktpotenzial konstruktiv.
      • Sie erhöhen Ihre Selbst- und Fremdwahrnehmung.
      • Sie finden Motivationsfaktoren für Ihre Mitarbeitenden.
      • Sie erhöhen Ihre Aufmerksamkeit und lassen sie zielgerichtet in Ihr Führen und Handeln einfließen.
  •   Methoden

      Methoden

      Impulsvorträge, kollegialer Erfahrungsaustausch, Arbeit an Praxisfällen, praktische Übungen, intensiver Austausch, Einzel- und Gruppenarbeit, Handlungsempfehlungen

  •   Zielgruppe

      Zielgruppe

      Fachkräfte, die seit kurzem Führungsaufgaben wahrnehmen oder für Führungsaufgaben vorgesehen sind z. B. Teamleitungen, Schichtleitungen, Projektleitungen, Stellvertreter*innen,…

  •   Trainer*in

      Trainer*in

      Andreas SedlagVom Kollegen zum Vorgesetzten - Grundlagentraining

      Hauptberuflicher Trainer für Kompetenzentwicklung

      „Veränderungen bedeuten nicht immer gleich Verbesserungen, aber Verbesserungen brauchen immer Veränderungen!“

       

      Trainingsschwerpunkte (Online und Präsenz)

      • Kompetenztraining für Auszubildende, Ausbilder*innen, Fach- und Führungskräfte
      • Konstruktive Gesprächsführung und Umgang mit Konflikten
      • Interkulturelle Trainings
      • Teamentwicklung
      • New Work

      Berufliche Erfahrungen

      • Seit 1997 als Trainer tätig mit über 5000 Teilnehmer*innen aus unterschiedlichen Branchen und Bereichen, auch in heterogen Zusammensetzungen
      • Trainertätigkeit für Hochschulen, Schulen, Behörden, Bildungsträger, Industrie
      • Führungserfahrungen in der Bundeswehr mit zivilen und militärischen Mitarbeiter*innen in verschiedenen technischen, administrativen und curricularen Aufgabengebieten
      • Lehroffizier in der Bundeswehr

      Ausbildung und Qualifikationen

      • Trained Facilitator for LEGO® Serious Play® method and material
      • EOL-Trainer (Erfahrungsorientiertes Lernen)
      • NLP-Practitioner
      • Life-Kinetik-Trainer
      • Theaterpädagoge (Grundlagenbildung BuT®)
      • Studium Maschinenbau
      • Ausbildung zum Feinmechaniker
  •   Enthaltene Leistungen

      Enthaltene Leistungen

      • Seminarunterlagen

      Nur bei Präsenzveranstaltungen:

      • Mittagessen
      • kalte und warme Tagungsgetränke
  •   Weitere Hinweise

 

Seminar Vom Kollegen zum Vorgesetzten – Training für Führungskräfte beim BNW

Kaum ein Karriereschritt hat solch tiefgreifende Konsequenzen, wie der Aufstieg in eine erste Führungsposition. Dabei kommen neben neuen fachlichen Aufgaben besonders soziale und psychologische Aspekte im Umgang mit Kollegen auf die angehenden Führungskräfte zu.

Der Aufstieg im eigenen Team ist dabei ein Sonderfall und verlangt den Betroffenen viel ab. Um für den Perspektivwechsel gerüstet zu sein, hat das BNW das Seminar Vom Kollegen zum Vorgesetzten entwickelt. Darin werden angehende Führungskräfte auf ihren Rollenwechsel vom Kollegen zur Führung vorbereitet und mit dem notwendigen Rüstzeug für einen erfolgreichen Start in die neue Position gegenüber den Mitarbeitenden ausgestattet.

 

Plötzlich Führungskraft – mit dem BNW den richtigen Einstieg finden

Führungsverantwortung zu übernehmen bedeutet, nicht ausschließlich für ein Produkt oder ein Ziel verantwortlich zu sein, sondern gleichermaßen die eigenen Kollegen zu fördern, zu motivieren und zu einem guten Team zusammenzubringen.

Der notwendige Rollenwechsel vom Mitarbeiter zur Führungskraft ist dabei für viele angehende Führungskräfte ein echter Balance-Akt: Auf der einen Seite ist der Führungsanspruch und die neue Position entschlossen und sicher zu vertreten. Auf der anderen Seite muss der richtige, rollenangemessene und offene Umgang mit den ehemaligen Kollegen neu erarbeitet werden.

Kollegen und Mitarbeiter motivieren, mit eigenen Fehlern umgehen, das Verhalten gegenüber alten Mitarbeitern und anderen Führungskräften – all das sind Fähigkeiten, die gute Führungskräfte ausmachen. Mit unserem Seminar vom Kollegen zum Vorgesetzten bieten wir beim BNW allen angehenden und jungen Führungskräften die Möglichkeit, sich perfekt auf die neue Rolle und den eigenen Führungsstil vorzubereiten und von den Erfahrungen unseres Trainers in diesem Bereich zu profitieren. So können Sie die anstehenden Hürden meistern und sich einen eigenen, souveränen Führungsstil aneignen.

 

Seminar Vom Kollegen zum Vorgesetzten – Kursinhalte

Durch unsere lange Erfahrung in der Fortbildung für Führungskräfte haben wir mit unserem Trainer vier Kernelemente von Führung gegenüber den eigenen Mitarbeiter definiert. Jedes einzelne Element wird im Rahmen des Seminars Vom Kollegen zum Vorgesetzten vermittelt und anhand von praktischen Übungen, Beispielen und einem intensiven Austausch praktisch zugänglich gemacht. So soll es gelingen, verantwortliche Führungskräfte zu befähigen, ihre eigene Führungsrolle zu erkennen, ihren Führungsstil zu finden und souverän auszufüllen – ohne dabei die notwendige Authentizität zu verlieren, die wir an guten Führungspersonen schätzen.

 

Seminar vom Kollegen zum Vorgesetzten – Grundlagen von Führung

Gerade vor der Übernahme von Führungsverantwortung haben viele angehende Führungskräfte nur eine vage Vorstellung von den Aufgaben, die sie in ihrer neuen Position erwarten werden.

Die Grundlagen von Führung beinhalten vor allem die wichtigsten Prinzipien einer guten Führungsperson und beschreiben die Rolle, die eine Führungskraft im Team und im Unternehmen spielt.

Daneben werden schon in diesem Bereich kritische Situationen im Zusammenspiel mit Kollegen durchgespielt – was kann Führung leisten, wo stößt sie an ihre Grenzen? Mit dem notwendigen Fingerspitzengefühl lassen sich Teams und Mitarbeitende schnell auf die Seite der Führung bringen und so das Führen selbst zu einer erfüllenden, motivierenden Tätigkeit werden.

 

Seminar vom Kollegen zum Vorgesetzten – Kommunikation

Kommunikationsfähigkeit für gute MitarbeiterführungDie wohl wichtigsten Fähigkeit guter Führungskräfte ist eine offene, zielgerichtete Kommunikation. Daher behandelt unser Seminar Kommunikation als ein eigenes Führungsmittel sehr genau. Dabei ist für die Teilnehmenden besonders das Wissen um den Wert von Kommunikation wichtig. Die Grundlagen und die Wirkung unterschiedlicher Arten der Gesprächsführung und der Kommunikation werden Ihnen daher ebenso vermittelt, wie praktische Möglichkeiten, Feedback und achtsame Kommunikation als Werkzeuge einzusetzen.

Eine besondere Herausforderung kann für angehende Führungskräfte die Kommunikation zwischen den Ebenen darstellen: Während die Unternehmensziele und -ansprüche an die Mitarbeitenden formuliert werden müssen, ist gleichzeitig der Anspruch des Teams an die Organisation zu vertreten. Mit den entsprechenden, kommunikativen Tools ist diese Aufgabe zu lösen – und zugleich wird die eigene Führungsrolle und -persönlichkeit geschärft und gestärkt.

 

Seminar vom Kollegen zum Vorgesetzten – Konflikte

Konflikte gehören zur Arbeitswelt ebenso dazu, wie zum täglichen Leben. Als Führungskraft einen guten Umgang mit Konflikten zu finden, gehört zu den schwierigsten und anspruchsvollsten Aufgaben einer Führungskraft. Neben den Grundlagen und dem Erkennen von heißen und kalten Konflikten werden Ihnen im Seminar auch der Umgang mit Konflikten nähergebracht – denn jedem Konflikt wohnt auch die Chance zur konstruktiven Behandlung inne.

 

Seminar vom Kollegen zum Vorgesetzten – Motivation

Um den Antrieb eines Teams oder einzelner Mitarbeitenden zu steuern und für das Erreichen von gemeinsamen Zielen nutzbar zu machen, gehört es zur Aufgabe einer Führungskraft, Motivation als aktives Werkzeug zu nutzen. Erkennen Sie, wo Sie und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen, welche Motive Ihr Handeln ausmacht und wie sie den Eigen- und Fremdantrieb nutzbar machen können.

In unserem Seminar werden Sie lernen, Motivationsfaktoren für Ihre Mitarbeitenden zu finden und kennen durch die Arbeit an Praxisfällen bereits viele Strategien und Ansätze, um Mitarbeitende und Teams zu motivieren und in eine produktive Arbeitsumgebung zu führen.

 

Seminar vom Kollegen zum Vorgesetzten – Personalentscheidungen fundiert vorbereiten

Das Aufstellen eines motivierenden und authentischen Führungsteams und die Ausbildung der einzelnen Führungskraft ist Kern eines guten Arbeitsklimas innerhalb von Unternehmen und Organisationen. Neben der Identifizierung und Auswahl von geeigneten Führungskräften innerhalb des Unternehmens ist auch die Vorbereitung angehender Führungskräfte Kernaufgabe der Unternehmensführung.

Das BNW bietet unterschiedliche Seminare zur Vorbereitung und Begleitung von Führungskräften an – zugeschnitten auf die jeweiligen Bedarfe unserer Kunden.

 

Die richtige Schulung für Ihr Unternehmen

Willkommen zurück! - (BEM) Basisseminar Betriebliches Eingliederungsmanagement (2).jpg

Führungskräfte in die Unternehmensstruktur zu integrieren und ihnen die notwendigen Fertigkeiten zu vermitteln, ist ohne ein geeignetes, professionelles Coaching nur schwer zu erreichen.

Die Schulungen beim BNW sind speziell auf die Bedarfe mittlerer und großer Unternehmen zugeschnitten. Doch auch Führungskräfte kleinerer Betriebe können von den Möglichkeiten der Führungskräftefortbildung profitieren.

Dabei stehen Personalverantwortliche vor der Aufgabe, eine geeignete Schulung für angehende Führungskräfte zu finden. Gemeinsam mit unseren Trainerinnen und Trainern ist unser Ziel, genau dies anzubieten.

 

Führungskräftefortbildung beim BNW – Ziele des Seminars

Die Entwicklung von Führungskräften ist eine Investition in die Zukunft Ihres Unternehmens. Daher ist es von besonderer Bedeutung, dass die vermittelten Führungskompetenzen nicht bloßes „Lehrgangswissen“ bleiben, sondern sich in der täglichen Arbeit der Führungskräfte verankern. Wir setzen daher auf einen praktischen, handlungsorientierten Ansatz bei der Fortbildung und vermitteln, wie die eigene Führungsposition sicher und jederzeit handlungsfähig verinnerlicht wird.

Praktische Inhalte und handlungsorientierte Ansätze verfolgt das Seminar auch in den thematischen Eckpfeilern: Führungsrolle und -verhalten, Kommunikation, Motivation und ein professionelles, empathisches Konfliktmanagement stehen im Mittelpunkt der Fortbildung.

 

Zielgruppenorientierte Seminare

Während sich viele Seminare an einem strengen Lehrplan entlang arbeiten, haben wir beim Aufbauen des Seminars Vom Kollegen zum Vorgesetzten auf eine bestmögliche Binnendifferenzierung besonderen Wert gelegt. So können nicht nur angehende Führungskräfte für ihre erste Führungsrolle vorbereitet werden. Auch eine Führungskraft mit ersten Führungserfahrungen kann von den Erfahrungen unserer Trainerinnen und Trainer profitieren. Inhalte und Vermittlungsweise lassen sich beliebig skalieren und auf die praktischen Bedarfe der Kursteilnehmerinnen und Teilnehmer anpassen. So entwickeln wir gemeinsam verantwortliche Führungskräfte für eine gesunde und produktive Unternehmenskultur.

 

Unsere Erfahrung für die Führungskräfteentwicklung – das BNW als fester Partner für Ihr Unternehmen

Als BNW liegt unsere Kernkompetenz bei der Planung und Durchführung von professionellen Fortbildungsveranstaltungen, die praxisrelevantes Wissen effektiv und effizient vermitteln. Dabei legen wir insbesondere Wert auf die Zusammenarbeit mit erfahrenen und innovativen Trainerinnen und Trainern.

In der Zusammenarbeit mit unserem Führungskräfte-Coach haben wir einen Kurs zur Führungskräfteentwicklung kreiert, den wir nun in langer Tradition anbieten. Dabei werden Inhalte und Umsetzung stets optimiert und an aktuelle Erkenntnisse angepasst. Ziel bei der Durchführung des Seminars ist dabei stets die aktive Unterstützung der Führungskraft, ohne die Unternehmensziele aus den Augen zu verlieren. Mit dem Anspruch, verantwortliche Führungskräfte für die Zukunft Ihres Unternehmens zu entwickeln und zu coachen, stehen wir Ihnen als erfahrener und kompetenter Ansprechpartner stets zur Seite. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!