Sicher in die Zukunft – Professionelle Personalgewinnung für Unternehmen

In einer sich ständig weiterentwickelnden Arbeitswelt werden immer höhere Anforderungen an eine moderne und professionelle Mitarbeitergewinnung gestellt. Als Kernaufgabe einer jeden Personalabteilung sind das Recruiting und eine hohe Mitarbeiterbindung in der Organisation in den letzten Jahren stetig komplexer geworden.

Um sich den neuen Herausforderungen in der Mitarbeitergewinnung zu stellen und als Arbeitgeber attraktiv zu bleiben, müssen die praktischen Ansätze des Recruiting und Retention Management implementiert werden. Die speziell auf diese Herausforderung angepassten Seminare des BNW richten sich an Personaler, Führungskräfte und HR-Profis, die ihre Fähigkeiten erweitern und verfeinern möchten – erfahren Sie hier mehr zu unseren Angeboten zum Thema Mitarbeitergewinnung und HR.

Zeigt alle 6 Ergebnisse

  • Neu
    Präsenz
    Präsenz

    Candidate Experience

    410,00 pro Teilnehmer*in

    Wie Sie mit authentischer Kommunikation und ganzheitlicher Perspektive Bewerberzahlen steigern und Ihr Arbeitgeber-Image stärken

    Pin A line styled icon from Orion Icon Library. Cuxhaven, Hannover
    Wall Clock A line styled icon from Orion Icon Library. 1 Tag
  • Online Seminar
    Online Seminar

    Moderne Tools für bessere Personalentscheidungen

    385,00 pro Teilnehmer*in

    Moderne Tools für bessere Personalentscheidungen nutzen

    Pin A line styled icon from Orion Icon Library. Online
    Wall Clock A line styled icon from Orion Icon Library. 6 Stunden
  • Präsenz
    Präsenz

    Tatort Recruiting

    450,00 pro Teilnehmer*in

    Lernen Sie vom Kriminologen – Eignungsdiagnostik im Bewerbungsgespräch

    Pin A line styled icon from Orion Icon Library. Bremen, Braunschweig
    Wall Clock A line styled icon from Orion Icon Library. 1 Tag
  • Online Seminar
    Online Seminar

    Stellenanzeige reloaded – Online Seminar mit Workshopcharakter

    349,00 pro Teilnehmer*in

    Wie Sie erfolgreiche Stellenanzeigen formulieren

  • Präsenz
    & Online
    Präsenz- oder Online Seminar

    Endlich die passenden Mitarbeiter*innen finden – Seminar mit Workshopcharakter

    349,00390,00 pro Teilnehmer*in

    Erfolgreich rekrutieren im Mittelstand

  • Präsenz
    Präsenz

    Workshop: Mitarbeiter*innenbindung

    480,00 pro Teilnehmer*in

    Wie Sie Fluktuation systematisch deutlich verringern und Ihre Fach- und Führungskräfte halten

    Pin A line styled icon from Orion Icon Library. Bremen, Hannover
    Wall Clock A line styled icon from Orion Icon Library. 8 Stunden

Personalgewinnung – zentrale Herausforderung und Schlüssel zum Erfolg

„War for Talents“ – Recruiting Trends in kleinen und mittleren UnternehmenDer Fachkräftemangel und eine sich stark verändernde Arbeitskultur haben sich längst zu zentralen Herausforderungen für Firmen entwickelt. Dabei gilt die Personalgewinnung und auch die Personalbindung als Schlüssel für einen langfristigen Unternehmenserfolg.

Ganz besonders Fach- und Führungskräfte der Personalabteilungen spüren den stetig steigenden Druck, die eigene Organisation am Arbeitsmarkt als attraktiven Arbeitgeber zu präsentieren, passende Kandidatinnen und Kandidaten zu finden, Aufmerksamkeit erregen und das Onboarding so schnell und reibungslos wie möglich zu schaffen.

Die Personalgewinnung als eigener Unternehmenszweig

Im Kern entwickelt sich die Personalgewinnung zu einem eigenständigen Unternehmenszweig – was bei großen Unternehmensstrukturen bereits fest in Organisationseinheiten implementiert ist, kann bei kleineren und mittelständigen Unternehmen zu einem echten Problem werden:

Werden Personalaufgaben von Personen erledigt, die zudem kaufmännische oder administrative Aufgaben übernehmen, gerät die Professionalisierung der Mitarbeitergewinnung ins Hintertreffen. Doch gerade diese Professionalisierung ist entscheidend für den zukünftigen Erfolg der Arbeitgeber.

So muss es im Interesse eines jeden Unternehmens liegen, die Personalgewinnung, Onboarding und die Bindung der Kandidatinnen und Kandidaten so effektiv und effizient wie möglich zu gestalten. Dabei sind insbesondere die Führungskräfte der Organisationen gefordert: Sie sind die Vorbilder, wenn es um das Etablieren einer gesunden Organisationskultur geht, können durch authentisches Auftreten und Mitarbeiterförderung aktiv an der Bindung der Mitarbeitenden an die Firma arbeiten und haben so die Zukunft der Organisation in der Hand.

HR neu gedacht – Vom Torwächter zum Scout mit dem BNW

Längst ist die Hauptaufgabe von Personal- und HR-Abteilungen nicht mehr, ungeeignete Kandidaten aus einer Fülle von potenziell geeigneten Bewerbern herauszufiltern und den Zugang zur Organisation zu beschränken. Vielmehr muss eine moderne Recruiting-Abteilung heute gemeinschaftlich als Scout agieren und sich aktiv um geeignete Kandidatinnen und Kandidaten bemühen.

Sind diese identifiziert, müssen nun Organisation und Aufgabe möglichst attraktiv und überzeugend präsentiert werden, die Aufmerksamkeit der Bewerberinnen und Bewerber muss gewonnen werden. Denn nur so lassen sich die Bewerberinnen und Bewerber auf lange Zeit hin von der eigenen Firma überzeugen – und das eigene Unternehmen kann sich gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Mit der neu gedachten Aufgabe der Personalgewinnung kommen jedoch nicht nur neue Aufgaben, sondern auch neue Möglichkeiten im Recruiting auf: Unternehmens- und Organisationskultur kann als direktes Kriterium beim Recruiting aufgegriffen werden, Employer Branding vermittelt eine enge, emotionale Bindung der Kandidatinnen und Kandidaten an das Unternehmen!

Optimierte Prozesse für neues Denken

Diese Veränderung im Bereich der Human Ressources bedingt ein neues Denken: Prozesse müssen modernisiert und optimiert werden. Digitale Angebote sollten erweitert, Unternehmensvorteile ausgebaut werden, Aufmerksamkeit erregen ist Pflicht. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden und die HR-Scouts in die Lage zu versetzen, mit großer Reichweite zu agieren, muss die Summe der Anstrengungen optimiert werden. Dazu gehören eine Digitalisierung des Bewerbungsprozesses und im Recruiting ebenso wie die Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung, die Organisationen sich auferlegen müssen.

Das BNW als kompetenter Partner für Recruiting und HR

Mit unseren Kursen zum Thema Recruiting bieten wir Personalreferent*innen, Personalleiter*innen und HR-Profis die Möglichkeit, neue Methoden und Möglichkeiten vom Recruiting bis zum Onboarding für das eigene Unternehmen zu entwickeln. Dabei stützen wir uns auf die Erfahrungen und Kenntnisse unserer Trainerinnen und Trainer, die sich auf eine moderne und effiziente Personalstrategie bei der Suche nach geeigneten Kandidatinnen und Kandidaten spezialisiert haben.

Ganz gezielt sprechen wir mit unseren Angeboten auch Fach- und Führungskräfte aus kleineren Organisationen an, die dem Thema HR bislang nur nachgeordnete Priorität zugesprochen haben und nun eine neue Professionalität erlangen möchten.

Zentrale Anforderungen und Probleme

In einer Arbeitswelt, in der Zeit eine der wichtigsten Ressourcen überhaupt ist, bearbeiten unsere Trainings und Kurse konkrete Probleme. So helfen wir Ihnen und Ihren Mitarbeitenden, die zentralen Skills und Feinheiten der Mitarbeitergewinnung effizient und effektiv zu erlernen.

Recruiting zur Zeit des Fachkräftemangels

Zentrales Thema einer jeden HR-Abteilung ist heute der Fachkräftemangel. Geeignete Bewerberinnen und Bewerber als Kandidaten für die Organisation zu identifizieren ist schwer, sich gegen eine wachsende Konkurrenz durchzusetzen eine immer schwerwiegendere Aufgabe. Unternehmenskultur und Attraktivität des Arbeitgebers kommen heute größere Bedeutung beim Recruiting zu. Um Kandidaten und Kandidatinnen zu gewinnen, nachhaltig zu begeistern und als Arbeitgeber von einer guten Personalmarketing-Strategie zu profitieren, müssen vor allem die Recruiting-Tools funktionieren.

Digitalisierung

Die Digitalisierung ist eine der zentralen Kräfte bei der Modernisierung unserer Arbeitswelt und macht als solche auch vor dem Bereich der Personalgewinnung keinen Halt. Wir müssen uns um moderne, digitale Möglichkeiten bemühen, geeignete Kandidaten bzw. Bewerberinnen und Bewerber zu erreichen, Prozesse zu beschleunigen und zu verschlanken.

Von modernen Tools für die richtige Personalmarketing-Strategie bis zur „Stellenanzeige 2.0“ – korrekt eingesetzt bedeutet ein digitalisierter HR-Prozess optimierte Personalgewinnung.

Fluktuation vermeiden – Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung

Neben dem Generieren und Gewinnen von Bewerberinnen und Bewerbern ist vor allem die Mitarbeiterbindung zentrales Anliegen der modernen HR-Abteilungen. Im Bereich Mitarbeitergewinnung gibt es zahlreiche Tools und Ansätze, mit deren Hilfe die Fluktuation der eigenen Mitarbeiter auf ein notwendiges Minimum hin reduzieren lässt.

Dabei kommt es nicht darauf an, Mitarbeiter „um jeden Preis“ im Unternehmen zu halten – vielmehr als finanzielle Antriebe setzt ein gutes Retention Management auf Employer Branding, darauf, das Personal zu begeistern und eine gute Atmosphäre durchzusetzen.

Retention Management – Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung

Aufwändig geworbene und gewonnene Bewerber, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter möglichst lang an die eigene Firma zu binden und so von der wachsenden Erfahrung der Fachkräfte zu profitieren ist das Ziel der Mitarbeiterbindung.

Da insbesondere monetäre Angebote nur von kurzer Halbwertszeit sind, setzt das moderne HR an einem anderen Punkt an: Zentrales Thema ist die Mitarbeiterzufriedenheit. Gemessen wird diese an unterschiedlichen Maßstäben und bewegt sich dabei stets zwischen Organisationskultur, Arbeitszufriedenheit und Identifizierung mit dem eigenen Unternehmen.

Die unterschiedlichen Facetten des Rentention Marketings lassen sich je nach Unternehmen und Branche ausgestalten und einsetzen. In unseren Kursen bereiten die Trainerinnen und Trainer den Kursteilnehmenden verschieden Tools und Techniken auf, mit deren Hilfe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter effektiv gehalten werden können und die Organisationskultur auf lange Sicht profitiert.

Unternehmen und Kultur – bereits für Bewerber entscheidend

Die geteilten Werte, Normen und Gesinnungen innerhalb einer Organisation sind die Basis für eine funktionale und positive Organisationskultur. Was von der Führung vielerorts vorgegeben wird, setzt sich durch die gesamte Organisation durch. Eine gute Arbeitsatmosphäre ist die Basis dafür, dass selbstgesetzte Ziele eingehalten werden können, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Krisenzeiten Halt finden, sich begeistern und sich wohlfühlen – in letzter Konsequenz also auch, dass sie nicht kündigen werden.

Eine gute und produktive Organisationskultur zu erschaffen, muss daher grundlegende Aufgabe einer jeden Organisation sein – im eigenen Interesse. Daher ist das Schaffen einer entsprechenden Arbeitsumgebung eine der Kernforderungen der Mitarbeiterbindung und kann sich bereits beim Bewerber positiv auswirken und begeistern.

Vom Bewerber zum Mitarbeiter – Employer Branding

Durch gezielte Personalmarketing-Strategie die eigene Organisation als attraktiven Arbeitgeber darstellen, Aufmerksamkeit zu erregen und die eigenen Mitarbeiter begeistern und so an die Organisation binden – das ist das Ziel des häufig zitierten Employer Branding. Mit dem Ziel, zwischen Mitarbeiter und Organisation eine emotionale Bindung zu weben, geht das Employer Branding weiter, als es die klassische Personalmarketing-Strategie tut.

Die eigene Unternehmensmarke an die Mitarbeiter zu binden ist dabei vorrangig Aufgabe der Führungskräfte. Sie haben die Möglichkeit, die eigene Unternehmenskultur zu prägen und die Mitarbeiterbindung durch effektive Kampagnen weiter zu steigern.

Dabei ist die Anwendung geeigneter Mechanismen und Tools angezeigt: Falsch aufgelegte Personalmarketing-Strategien können eine Organisationskultur nachhaltig beschädigen. Besonders die Authentizität der Ansätze ist von entscheidender Bedeutung.

Vielfach werden Strategien wie das Employer-Branding von großen, internationalen Firmen angewandt. Dabei bietet der Ansatz auch für kleine und mittlere Unternehmen einen entscheidenden Mehrwert, der in Zeiten von Fachkräftemangel und fehlenden, geeigneten Bewerberinnen und Bewerbern entscheidend sein kann. Lernen Sie in unseren Kursen mehr zum Thema Mitarbeiterbindung und effektives Selbstmarketing!

Führung und Mitarbeitergewinnung – zentrale Rollen für Führungskräfte

Mit sinkenden Zahlen der Bewerber umzugehen, die richtigen Kandidatinnen und Kandidaten zu identifizieren und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an das eigene Unternehmen binden – das sind zentrale Aufgaben besonders der Führungsebene von Unternehmen.

Den Führungskräften kommt dabei eine besondere Verantwortung zu. Sie sind es, die mit ihrem Vorbild die Unternehmenskultur entscheidend prägen, Bewerberinnen und Bewerber direkt ansprechen, Aufmerksamkeit erregen und die Mitarbeiterbindung in der eigenen Organisation besonders stark beeinflussen können.

Für moderne Führungskräfte ist es daher von eklatanter Bedeutung, sich mit den Grundlagen der Personalgewinnung, Mitarbeiterbindung und der Organisationskultur auseinanderzusetzen. Durch zielgerichtete Trainings und Fortbildungen für Personalmarketing-Strategie und Co. erlangen Sie so einen modernen, zeitgemäßen Blick auf das große Thema HR. Mit dem BNW haben Sie einen kompetenten Partner an der Hand, der mit Trainerinnen und Trainern, jahrelanger Erfahrung und großem Engagement die Herausforderungen der Mitarbeitergewinnung und Mitarbeiterbindung gemeinsam mit Ihnen angehen will.